Last-Minute Weihnachtskarte

Weihnachtskarte schnell und einfach selbst gebastelt

Die Weihnachtszeit ist für alle die viele Menschen beschenken wollen oft alles andere als besinnlich. Im Geschenk-Stress kann da schon einmal etwas vergessen werden. Gerade Karten gehören zu den Dingen, für die ich mich nicht mehr in volle Geschäfte drängen möchte und daher aus Prinzip vergesse. Gut, dass es einige Anleitungen für schöne, selbst gemachte Karten gibt. Und keine Angst; diese Exemplare gelingen auch mit zwei linken Händen.

Knopfkarte

Knopfkarten-DIY-Main_01

Die perfekte Karte für Bastel-Anfänger! Es ist fast selbsterklärend, wie Du diese Karte herstellst. Einfach ein paar bunte Knöpfe aus den Tiefen der Näh-Utensilien gefischt und schon kann’s losgehen. Du kannst die Knöpfe mit wenigen Stichen auf Deiner Karte festnähen. Näh-Faule können sie natürlich alternativ festkleben. Nun noch mit einem schwarzen Stift ein paar Schnüre gemalt und fertig ist das selbstgemachte Meisterstück.

Masking-Tape-Karte

bbc4244826e41c8012cbafebe1270528

Auch für diese Karte bedarf es keiner großen, künstlerischen Fähigkeiten. Einfach ein paar Streifen Masking-Tape auf eine Pappe kleben und das Ganze noch mit Dochten, Kerzenflammen, Mustern und einem weihnachtlichen Spruch verzieren. Voilà!

Weihnachtskugeln-Karte

bastelideen-für-weihnachten-weihnachtskarte-basteln-weihnachtsbastelideen

Schlicht und trotzdem wunderschön! Auch diese Karte ist ruckzuck fertig. Mit einem Wattestäbchen tupfst Du kreisförmig verschiedenfarbige Tupfer auf Deine Pappe. Dann nimmst Du einen Faden, bindest an seinem Ende eine Schleife und befestigst ihn mit Klebe auf der Karte. Easy, oder?

Santa-Karte

il_570xN.386574756_98un

Zum Schluss die wohl aufwändigste Karte. Du brauchst rote, schwarze und weiße Pappe, sowie (weiße) Knöpfe. Die weiße Pappe wird Deine Grundlage bilden. Auf ihr befestigst Du nun ein rechteckiges Stück roter Pappe. Als nächstes einen Streifen schwarze Pappe als Gürtel ankleben. Zum Schluss noch die Gürtelschnalle und Knöpfe dran und fertig! Dein Santa kann ruhig etwas rustikaler als unser Beispielbild sein. Auch das verleiht der Karte Charakter.

Das gilt eigentlich für alle Karten: man darf gerne sehen, dass sie selbstgemacht sind. Sie müssen nicht perfekt, sondern in liebevoller Handarbeit hergestellt sein. Ganz bestimmt weiß der Empfänger Deiner Karte den Aufwand zu schätzen und freut sich ganz besonders über seine ganz persönliche Weihnachtskarte.

MERRY CHRISTMAS!

Nele

Nele

Nele lebt in Hamburg und mag ihre Wohnaccessoires wie das Hamburger Wetter: grau. Ein Einrichtungsgeschäft ohne neue Bettwäsche zu verlassen, ist für sie ein Ding der Unmöglichkeit. Bei pinkmilk ist Nele vor Allem für das Einstellen neuer Produkte in den Onlineshop zuständig und daher Trend-technisch immer auf dem neusten Stand.

Kommentieren